Willkommen Sri Lanka, Nepal und Bangladesh!

Joan Egea, Präsident der IFBT nahm an der Eröffnungsveranstaltung eines Online-Seminars mit dem Präsidenten der indischen Beach Tennis Föderation teil, das den mehr als 100 Online-Teilnehmern die IFBT Regeln und Bewertungsverfahren von Turnieren vorstellte.
„Wir sind sehr daran interessiert, die Entwicklung des Beach Tennis auf der ganzen Welt voranzutreiben“, so Joan Egea, der sich sehr darüber freute, neue IFBT-Mitgliedsländer zu begrüßen. Neben Sri Lanka und Nepal spielt jetzt auch Bangladesch unter der Flagge der IFBT Beach Tennis.
Wir freuen uns jetzt schon auf den ersten Ländervergleich mit den neuen Teams! Klingt doch prima: Germany against Nepal on Court No. 7 and 8. 🙂