WM Trikot vorgestellt

Noch genau zwei Monate bis zur IFBT Beach Tennis WM in Castelldefels bei Barcelona; da ist es an der Zeit die WM-Trikots des Team Germany vorzustellen. Unsere Beach Tennis Spielerinnen und Spieler werden in Spanien in schwarzen Trikots mit einem roten Streifen an den Ärmeln antreten. Auf der Vorderseite ist das neu überarbeitete Teamlogo aufgestickt. Den Rücken ziert ein großer goldener Aufdruck „GERMANY“. Ebenfalls in Gold gehalten sind die Logos der Trikotpartner auf den Ärmeln. Die Aufwärm- und Trainingsshirts sind komplett schwarz und nur mit goldenen Logos versehen.
Neben dem französisch-chinesischen Cloud Computing Unternehmen iExec, das bereits 2018 auf den EM-Spieljerseys vertreten war, zieren die Logos von Madana – eine in Berlin ansässige Platform für Datenanalyse – sowie das Logo von Graphenol 3L – ein Additiv Premium Motorenöl der Firma Graphenol aus Rostock – die WM-Trikots unseres Teams.

Netzhöhe bleibt bei 1,70 m

Es bleibt vorerst alles beim Alten. Die vieldiskutierte Veränderung der Netzhöhe ist erst mal vom Tisch. Zumindest 2019 wird die Netzhöhe weiterhin 1,70 m betragen. Im Gespräch war eine Erhöhung um 10 cm auf 1,80 m, um das Spiel – gerade bei den Herren – etwas langsamer zu machen. Ebenso wird seit ein paar Jahren eine „No-Blocking-Zone“ von 3 Metern hinter dem Netz getestet und eifrig diskutiert. Beides kommt – zumindest bei der IFBT – in dieser Saison nicht zum Einsatz.

Beach Tennis als Schulsport

Im Mai 2019 starten wir unser Projekt „Schulsport Beach Tennis“. Ende 2018 zum ersten Mal als zweistündiges Schnupper-Event im Schulsport getestet, wird aus dem Schnupper-Event ein wöchentlicher Schulkurs.
Im Landkreis Rostock wird die Beach Tennis Sport AG jeden Dienstag Beach Tennis Unterricht am Strand für Schüler der fünften Klassen anbieten. Das Ganze mit Unterstützung der IFBT. Rackets, Bälle und Netze werden komplett von der IFBT kostenlos gestellt, um den Kids den Einstieg leicht zu machen. Wir freuen uns auf dieses Abenteuer und hoffen, viele neue Fans unter den Schülern für unseren Sport zu begeistern.