Saisonstart am 4. Mai auf der Insel Poel

Auch auf der 36 Quadratkilometer großen Insel Poel in der Nähe von Wismar wird 2019 wieder regelmäßig Beach Tennis gespielt. Den Auftakt macht ein Schnuppertag im Rahmen des Sandburgenfestes am 4. Mai. Wir beteiligen uns mit einem I.F.B.T. Court und stellen allen Neueinsteigern kostenfrei Rackets zur Verfügung. Erfahrene Spieler zeigen allen Interessierten, wie es geht. Los geht es um 11 Uhr am Strand Schwarzer Busch. Wir freuen uns auf viele Neugierige, die erste Erfahrungen mit dem Beach Tennis Racket sammeln wollen. Der Einstieg ist leicht und Lernerfolge lassen sich extrem schnell erzielen. Probiert es einfach aus!

BARMER BT Cup Dierhagen erstmals als IFBT Turnier mit großer Strandparty

2019 wird beim BARMER Beach Tennis Cup in Dierhagen erstmals um Weltranglistenpunkte der IFBT gespielt. Davon sollten sich Freizeitspieler und Anfänger am 16. und 17. August 2019 nicht abschrecken lassen. Die Atmosphäre ist extrem locker und sogar absolute Anfänger werden am Freitag, den 16. August beim Schnupper-Kurs und einem Einsteiger-Spaßturnier in das Programm eingebunden.
Der Sport ist in den Grundzügen extrem schnell zu erlernen und auch Beginner können schon nach der ersten Beach Tennis Stunde tolle Lernerfolge verbuchen. Also: Einfach loslegen und ausprobieren. Die Kurverwaltung Dierhagen freut sich mit dem Beach Tennis Wochenende am feinsandigen Strand Freizeitspaß und Turniersport optimal zu verknüpfen.
Freitag Abend steigt auf einer eigens aufgebauten Bühne eine große Strandparty mit DJ Culture – der den Spielerinnen und Spielern sowie allen Partybesuchern ordentlich einheizen wird, während auf den Courts fröhlich in den Sonnenuntergang trainiert wird.
Am Samstag findet mit dem BARMER Beach Tennis Cup 2019 das sportliche Highlight des Wochenendes statt. Vom frühen Morgen an wird auf mindestens fünf Spiefeldern in den Disziplinen Damen-Doppel, Herren-Doppel und Mixed um Weltranglistenpunkte gespielt. Dierhagen reiht sich mit dem Turnier der Kategorie „International Open 2“ in eine weltweite Turnierserie der International Federation Beach Tennis ein.
Nähere Informationen gibt es auf der Turnier-Homepage unter http://dierhagen.beachtennis.one

Team Germany Ende Juni in Castelldefels am Start

Ende Juni spielt die IFBT ihre 19. Weltmeisterschaft im Beach Tennis im katalanischen Castelldefels vor den Toren Barcelonas aus. Vom 27. bis 30. 6. kämpfen Mannschaften der großen Beach Tennis Nationen vier Tage lang um WM-Titel. Mit dabei ist 2019 auch eine große Mannschaft aus Deutschland. Nach dem erfrischenden Auftritt bei der EM im Herbst 2018 auf Sardinien wollen die deutschen „Beacher“ jetzt auch bei der WM um Medaillen mitspielen.
Mit dabei sind Spielerinnen und Spieler aus Niedersachsen, Hamburg, Berlin und M-V.
An den Start geht laut IFBT Deutschland Koordinator Thomas Oberwalder eine bunte Truppe aus diversen Top10 Akteuren der deutschen Rangliste – und jungen Talenten. Aktuell sind für das Team 15 Sportlerinnen und Sportler gesetzt, die allesamt schon Erfahrung bei Weltranglistenturnieren gesammelt haben und in Spanien auch alle zum Einsatz kommen werden.